Jahr: 2010
Nathalie Guinand





Projekt: Begleitend zur Ausstellung "Justice" wurde ein kleines, fadengebundenes Heft im Stil eines Reisejournals konzipiert.
Es enthält in Fotografie und Text den Reisebericht zur Ausstellung.

Die Bilder zur Ausstellung (siehe Pop Up) entstanden im April und Mai 2008 während einer dreiwöchigen Reise der Fotografin Nathalie Guinand, in Begleitung von Mitarbeitenden des Kooperationsbüros in Burundi, der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA).
Die Reisestationen waren Uvira, Lemera, Bukavu (Südkivu), Goma (Nordkivu) und Bunia (Provinz Ituri).

Medium: Print
Partner: Inka Druck








Heft, Hochformat, 44 Seiten,
zweisprachig: französisch, deutsch,
gedruckt auf Recyclingpapier.